Hinweis: Bei Betätigen der Social Media Buttons werden persönliche Daten an die Anbieter übersendet.

Finanzierung

 

 

 

Kein Paypal?

Bitte hier klicken

Bestellung

35,00 € Video - Streaming Code

Video-Streaming wann und wo du willst online

Lieferung Mitte Dezember 2017

40,00 € Deine DVD

Vorbestellung

Lieferung Mitte Dezember 2017

"Die ISPPM e.V. Gesellschaft sammelt die Spenden und gibt sie zu 100 % an das Filmprojekt weiter."

ISPPM e.V.

International Society for Pre- and Perinatal Psychology and Medicine

Die ISPPM e.V. ist eine internationale, in Deutschland eingetragene gemeinnützige Gesellschaft, die sich der interdisziplinären wissenschaftlichen Erforschung der frühesten Phase der menschlichen Entwicklung vor, während und nach der Geburt sowie ihren lebenslangen Auswirkungen widmet.

 

Die Mitglieder der ISPPM e.V. stellen sich der Herausforderung, das Wissen um die frühen Prägefaktoren für die menschlichen Nachkommen in die Gesellschaft hineinzutragen, sich für eine achtsame Geburtskultur zu engagieren und therapeutisch die Folgen früher Traumatisierungen zu mindern.

50,00 € Deine Blue-Ray

Vorbestellung

Lieferung Mitte Dezember 2017

50,00 € signierte DVD

Vorbestellung

Lieferung Mitte Dezember 2017

 

60,00 € signierte Blue-Ray

Vorbestellung

Lieferung Mitte Dezember 2017

LIZENZEN:

Für Betreiber+innen von Praxen, die mit werdenden Müttern arbeiten und Vereine gibt es die Möglichkeit eine "Lizenz "Ö" zu erwerben.

Mit dieser kann der Film den Klientinnen in der Praxis nicht-gewerblich im Rahmen der Arbeit gezeigt werden.

Die Lizenz zur öffentlichen, nicht-gewerblichen Vorführung

in Deinen Praxis-Räumen im Rahmen Deiner Arbeit.

 

Keine Werbung! Kein Verleih! Keine Veranstaltung mit Eintritt! Bitte dazu die AGB lesen.

AGB

Ein Jahr Lizenz "Ö"

PREIS:  80,00 € inkl. 7% UmSt.

 

Lieferumfang:

Lizenz "Ö" für ein Jahr ab Erhalt der DVD

 

Dazu als Leihgabe:

1 DVD oder Blue-Ray nach Wahl

 

Lieferung: Anfang Januar 2018

Mit dem Kauf bestätigen Sie die Lizenz-Ö und die AGB

3-Jahre-Lizenz "Ö"

PREIS: 220 € inkl. 7% UmSt.

 

Lieferumfang:

3 Jahre Lizenz "Ö" ab Erhalt der DVD

 

 

Dazu als Leihgabe:

1 DVD oder Blue-Ray nach Wahl

 

Lieferung: Anfang Januar 2018

Mit dem Kauf bestätigen Sie die Lizenz-Ö und die AGB

 

5-Jahre-Praxis-Lizenz "Ö"

PREIS: 350,00 €  inkl. 7% UmSt.

 

Lieferumfang: 5 Jahre Lizenz "Ö"

 

Dazu als Leihgabe:

1 DVD oder Blue-Ray nach Wahl

Lieferung: Anfang Januar 2018

Mit dem Kauf bestätigen Sie die Lizenz-Ö und die AGB

unendliche Lizenz Ö

PREIS: 500 € inkl. 7% UmSt.

 

Lieferumfang:

1 DVD oder Blue-Ray nach Wahl

+ unendliche Lizenz „Ö“

Lieferung: Anfang Januar 2018

Mit dem Kauf bestätigen Sie die Lizenz-Ö und die AGB

250 € Kino-Kooperationslizenz

(inkl. UmSt.)

Für Geburtshäuser und  Vereine, bzw. Regionalgruppen von deutschlandweit tätigen Vereinen.

 

+ 1 A1 + bis zu 10 A3 Filmplakate für die Veranstaltung

+ Flyer für die Veranstaltung

+Facebook-Veranstaltung mit AD Facebook Ad beworben bei genauer Zielgruppe (Geburtshilfe und Ort)

 

Mit der Kino-Kooperationslizenz können ausschließlich Geburtshäuser und Vereine mit wenig Mitteln, die das Thema bedürfnisorientierte Geburtshilfe in den Statuten haben sich dem Publikum mit ihrer Arbeit vorstellen.

Sie haben die Möglichkeit, eine Podiumsdiskussion nach dem Film zu veranstalten und so für Aufmersamkeit in ihrem Ort für das Thema Geburtshilfe zu bekommen und politisch etwas anzustoßen.

Die Lizenz ist nicht übertragbar.

 

Die Filmvorführung und das Ticketing wird zwischen Kino und Verleiher anemonefilm Carola Hauck abgerechnet.

1.700,00 € Film und Regie bei Deiner Veranstaltung

(inkl. UmSt.)

Für Institutionen, große Vereine, Hebammenverbände und Städte und Gemeinden

 

Die Regisseurin kommt zur Veranstaltung und übernimmt Anreise und Übernachtung selbst.

 

+ 4 A1 Filmplakate für die Veranstaltung

+ Facebook Ad beworben bei genauer Zielgruppe (Geburtshilfe und Ort)

+ Vorlage für A3 Plakat

+ Nennung als V.I.P. Spsonsor auf der Homepage

+Kooperationen mit Sponsoren und Veranstaltungspartner möglich

 

Voraussetzung:

Veranstalter organisiert die Veranstaltung und zeichnet dafür verantwortlich. Kino- oder Saalmiete sind Aufgabe des Veranstalters.

Der Erlös der Veranstaltung geht dem Veranstalter zu.

 

 

zum Warenkorb gehen

Was kostet der Film und wie wird er finanziert?

Mit dem Crowdfunding haben wir eine Minimalfinanzierung des Filmes erreicht:

41.650,00 € wurden innerhalb eines Monats im Crowdfunding gesammelt, 3.450,00€ trudelten noch nach und machten die 44.000 voll, die das Crowdfundingziel waren. Dann kam noch WELEDA als Sponsor dazu. Es ist einfach wunderbar, wie viele Menschen das Projekt mit kleinen und größeren Summen unterstützt haben und es bis heute tun.

 

DANKE, Ihr hab von Anfang an an das Projekt geglaubt. Bis jetzt kamen über weitere Spenden insgesamt über 50.000€ zusammen.

Filmemachen ist sehr viel Arbeit und kostet sehr viel Geld, was sich kaum jemand vorstellen kann, der nicht schon einmal selbst einen Film hergestellt hat.

Um Euch eine Vorstellung zu geben: nach Kalkulation für die Filmförderanträge anhand von üblichen Marktpreisen wäre die Produktionssumme bei über 240.000 €. Das bedeutet, dass unter den gegebenen Umständen alle Teammitglieder auf den größten Teil ihres Honorars verzichten, um den Film realisieren zu können. Darüber hinaus bekommt das Projekt etliche Dienstleistungen auf Beistellung (Co-Produktion ohne Rechteerwerb) und Rückstellung (Honorar wird bei Gewinn bezahlt). Ich bin sehr froh, dass so viele Menschen an das Projekt glauben und es für so wichtig halten und dem Film diese Form Unterstützung zukommen lassen.

Wir möchten weiterhin unabhängig von Fernsehen bleiben, damit der Film sofort ausgewertet werden kann und nicht nach einer Ausstrahlung im Archiv landet. Aus diesem Grund hat die ISPPM e.V. angeboten, dem Filmprojekt zu helfen, zweckgebundene Spenden anzunehmen und zu 85% weiter zu leiten. Du kannst also weiterhin den Film unterstützen, indem du Dir ein Geschenk aussuchst oder spendest. Was aber genauso hilfreich ist, dass du das Filmprojekt weiter allen bekannt machst, von denen Du glaubst, dass es wichtig für sie sein könnte.

 

Für deine Unterstützung sagen wir jetzt schon einmal DANKE!!

 

 

 

 

Kontakt:

 

Carola Hauck

Nördliche Auffahrtsallee 21

80638 München

Mail: info[ at ]die-sichere-geburt.de

 

Büro: +49 89 1570 4858

Mobil: +49 163 4707787

© Copyright 2014 by Carola Hauck

Mit freundlicher Unterstützung von: